Balkonsolar im Ländlichen Raum fördern

Öffentlichkeitsarbeit Klimabeirat im Ländlichen Raum ! 


Förderung von Balkonsolar in Freiburg ! 

Warum nicht auch in 79292 Pfaffenweiler ?
Der Einbau wird in Freiburg mit 200 EUR gefördert. 

Siehe Punkt 3.6. auf der Website (ganz unten). 

Die Stadt bietet für den Aufbau einer Balkonsolaranlage unbürokratisch 200 EUR Förderung, lediglich der Kaufbeleg der Anlage und die Handwerkerrechnung für den Einbau einer speziellen Einspeisesteckdose muß vorgelegt werden. Bei der Badenova gibt es ein Forschungsprojekt, dass die Anmeldung deutlich vereinfacht.

Zusammen mit der von der Badenova vereinfachten Anmeldung der Anlagen und den hoffnungsvollen Signalen von großen Vermietern wie der Stadtbau, Heimbau Breisgau und Anderen können nun endlich auch Mietende, durch eigene Stromproduktion an der Energiewende teilhaben. Balkonsolaranlagen können bei entsprechender Marktdurchdringung durchaus ein bis zwei Kohlekraftwerke ersetzen

– Sebastian Müllers Blog


Stichwort

#Pfaffenweiler
#Vergleich
#Redaktion
#Gemeindeblatt
#Frageviertelstunde
#Klimakalender